Hündlebahn Imbergbahn
27.08.2014
.Die Imbergbahn ist täglich durchgehend von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.
Verlängerte Öffnungszeiten in den Sommerferien:
Bis 14. September 2014 ist die Imbergbahn täglich durchgehend von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr in Betrieb.
Ab 15. September 2014 ist die Imbergbahn wieder von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

Mit der Imbergbahn kommen Sie in ein herrliches Wandergebiet mit einem faszinierenden Panorama.
Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Wanderwege - vom gemütlichen Spaziergang bis zur Tagestour - für jeden ist das Richtige dabei.
Der Alperlebnispfad und der Themenweg der Expedition Nagelfluh sind Erlebniswanderwege, die nicht nur zum Spielen und Toben einladen, sondern auch über die Region informieren.

Der Imberg ist das ideale Ausflugsziel:
Genießen Sie die Wanderungen oder Spaziergänge in einer herrlichen Landschaft und lassen Sie sich mit Allgäuer Spezialitäten verwöhnen bei einer Rast auf einer der Sonnenterrassen.

Info unter Tel. 08386 - 8112
27.08.2014
Ökumenischer Berggottesdienst für Kinder und Familien an der Bergstation der Imbergbahn

Am Donnerstag, 28. August 2014, findet bei guter Witterung um 17.00 Uhr an der Bergstation der Imbergbahn ein ökumenischer Berggottesdienst für Kinder und Familien statt. Im Anschluss gibt es eine kleine Brotzeit. Die Imbergbahn ist dann bis 19.00 Uhr in Betrieb.

 Info unter Tel. 08386 - 355 und Tel. 08386 - 8112

27.08.2014
Wirtschaftliche Effekte durch Seilbahnen im Sommer - Wertschöpfungsstudie
Durch eine Studie im Jahr 2013 (Winter) wurde unter Anderem belegt, dass 1 Arbeitsplatz bei der Seilbahn insgesamt 4,2 Arbeitsplätze in der Region schafft bzw. sichert.
Wie sieht es im Sommer aus? Diese Wertschöpfungsstudie untersucht die wirtschaftlichen Effekte der Seilbahnen im Sommer.
Über Ihre Mithilfe würden wir uns sehr freuen.

Vielen Dank, dass Sie unsere Studie unterstützen. Mit einem Doppelklick hier sind Sie beim Fragebogen.

27.08.2014
Der Alperlebnispfad - ein lustiger und abwechslungsreicher Wanderweg am Imberg.
Der Alperlebnispfad ist besonders für Familien geeignet. Auf der kurzweiligen Wanderung erhält man viele interessante Informationen zur Region und ihren Besonderheiten. Auf vielen der insgesamt 47 Stationen dürfen Groß und Klein das Alpgebiet im Lanzenbachtal naturnah "erleben" und " erfühlen". Hierzu stehen 16 Infostationen, 17 Fragetafeln und 16 Aktionsstandorte zur Verfügung. Mit insgesamt 6,3 km Länge ist der große Alperlebnispfad am Imberg eine gemütliche, mehrstündige Tour auf befestigten Wegen. Es kann eine mittlere (5,3 km) und kleine (2,3 km) Variante gewählt werden. Die Tour beginnt an der Bergstation der Imbergbahn.
Info unter Tel. 08386 - 8112
Bild vergrößern
27.08.2014
Der Sport Hauber Waldhochseilgarten an der Alpe Hohenegg
Informationen erhalten Sie bei Sport Hauber, Tel. 08386 - 991078.

Öffnungszeiten des Sportgeschäfts: tägl. von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Der Waldhochseilgarten ist ein Hindernisparcours aus Seilen oder Stahlkabeln, der in luftiger Höhe von Baum zu Baum führt.

In verschiedenen Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden wird die Herausforderung beim Klettern von Station zu Station immer größer. mehr »

 


zum Newsarchiv »

Aktuelles Wetter

Donnerst.18° C
Freitag19° C
Samstag17° C
Sonntag17° C

mehr »

Ökum. Berggottesdienst für Familien am Imberg

Ökum. Berggottesdienst für Familien am Imberg

Beit guter Witterung findet an der Bergstation der Imbergbahn am Donnerstag, 28.08.2014, um 17.00 Uhr ein ökum. Berggottesdienst für Kinder und Familien statt. Im Anschluss gibt es eine kleine Brotzeit. Die Imbergbahn fährt dann bis ca. 19.00 Uhr.

Newsletter

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

zum Newsletter »